Misereor
Fermer la recherche
Rechercher:
    Meilleurs résultats:
      Rechercher dans:

      recommandations éditoriales:

      Presse

      Misereor lutte contre l’injustice et ses causes car il ne suffit pas d’en atténuer uniquement les conséquences. Elle cherche donc à influer sur l’opinion publique et le contexte politique.

      Cliquer ici pour trouver nos derniers communiqués de presse (en allemand)


      Beitragsbild zum Post 34873

      Militärische Ehren für Javier Milei: Vorrang für Handelsinteressen vor Menschenrechten und der Brandmauer gegen Rechtextreme?

      Der argentinische Präsident Javier Milei sorgt für einen sozialen Kahlschlag, zunehmende Repression und unterstützt Rechtsextreme in Europa. Zahlreiche lateinamerikanische und…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 34868

      Beendet die Doppelmoral! Petitionsübergabe von über 157.000 Unterschriften für das Ende von Giftexporten

      Mit einer eindrucksvollen Aktion und über 157.000 gesammelten Unterschriften appellieren Misereor, INKOTA, Pan Germany und WeAct an die Bundesregierung, den Export von in der EU…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 34866

      Globale Krisen, nationale Tendenzen, geopolitische Baustellen – Welche Rolle hat Entwicklungszusammenarbeit 2024?

      Wie fügt sich Entwicklungszusammenarbeit ein in die aktuelle Weltlage, den Krisen, Konflikten und neuen Wertedebatten unserer Zeit? Diese Frage stellten sich die Gäste beim…

      via Wordpress

      Vous avez des questions?

      N’hésitez pas à nous les poser. Nous y répondrons volontiers.

      Contact

      presse@misereor.de

      0049 241 442 130

      Je soutiens Misereor
      • Coopération au développement depuis 1958
      • Plus de 100 000 projets de développement
      • En Afrique, Asie, Océanie et Amérique Latine
      Faire un don par virement bancaire: IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 - BIC: GENODED1PAX - Pax-Bank Aachen