Misereor - Ihr Hilfswerk
Cerrar busqueda
Buscar:
    Resultados principales:
      Busca en:

      Prensa

      MISEREOR combate las causas de la injusticia, puesto que no es suficiente con aliviar sus consecuencias. Con tal fin MISEREOR incide en la opinión pública y en las correspondientes condiciones políticas de contexto.

      Aquí encuentra nuestros últimos artículos de prensa (en alemán)


      Beitragsbild zum Post 25937

      „Frauen können die Welt verändern. Sie brauchen nur Selbstvertrauen, Entschlossenheit und Verbündete!“

      Ana Carolina Escoto ist Juristin und Sozialpsychologin. Sie arbeitet als Projektkoordinatorin zum Thema geschlechtsspezifische Gewalt in Honduras und setzt sich für die Ermächtigung…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 25933

      Gewalt gegen Frauen: „Der Kontext kann zwar unterschiedlich sein, aber das Ergebnis ist immer gleich schlimm.“

      Betina Beate ist Abteilungsleiterin für Lateinamerika bei MISEREOR. Im Interview erklärt sie, warum Gewalt gegen Frauen uns alle angeht und wie Internet und soziale Medien das Problem…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 25893

      4days4future: Freiwilligen-Treffen anlässlich der COP26

      4days4future! Freiwilligendienstrückkehrer*innen trafen sich in Köln, um sich anlässlich der COP26 zu Klimakrise und Klimagerechtigkeit auszutauschen.

      via Wordpress

      Con gusto respondemos a sus preguntas.

      Contacte a nuestros encargados:

      presse@misereor.de

      0049 241 442 130

      Yo apoyo MISEREOR
      • Cooperación al desarollo desde 1958
      • Nás de 100.000 proyectos
      • En África, Asia, Oceanía y América Latina
      Donar por transferencia bancaria: IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10 - BIC: GENODED1PAX - Pax-Bank Aachen